Kategorien
Allgemein Arbeitswelt

Yin und Yang in der Arbeitswelt

Die meisten von Ihnen haben ganz sicher in Ihrem Leben schon mehrere Male von Yin und Yang gehört und kennen auch das bekannte, dazugehörige Symbol (Taijitiu), in dem das weiße Yang und das schwarze Yin sich gegenüberstehen.

Yin und Yang sind zwei Begriffe der chinesischen Philosophie, insbesondere des Daoismus. Sie stehen für polar einander entgegengesetzte und dennoch aufeinander bezogene duale Kräfte oder Prinzipien, die sich nicht bekämpfen, sondern ergänzen.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Übertragen kann man ihre Bedeutung auf Familie und Beruf sowie deren Vereinbarkeit. Familienfreundliche Arbeitsbedingungen tragen viel dazu bei, dass Eltern Familie und Beruf miteinander vereinbaren können. Neun von zehn Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mit Kindern sagen, dass ihnen familienfreundliche Angebote mindestens so wichtig sind wie die Höhe des Gehalts.

Familienfreundlichkeit rechnet sich, Unternehmen binden damit qualifizierte Beschäftigte an sich. Das eröffnet Vorteile beim Wettbewerb um die besten Köpfe, gerade vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung.

Familienbewusste Arbeitszeiten

Wer Beschäftigte mit familiären Verpflichtungen gewinnen möchte, punktet vor allem mit familienbewussten Arbeitszeiten, denn für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist die Frage, wie sich der Alltag organisieren lässt, oft entscheidend. Eltern wollen zudem wissen, welche Betreuungsmöglichkeiten für Kinder sie am besten unterstützen.

Und auch der Staat unterstützt beim Yin und Yang in der Arbeitswelt: Die Elternzeit und Elterngeld erleichtern das Zusammenspiel von Beruf und Familie. Das Elterngeld sichert die Zeit nach der Geburt des Kindes finanziell ab. Es ermöglicht Ihnen, sich vorübergehend ganz oder teilweise Ihrem Kind zu widmen.

Glückauf,
Andreas Galatas

 

Original-Beitrag: https://andreas.galatas.de/blog/yin-und-yang-in-der-arbeitswelt/
Bildrechte Headerfoto: © istockphoto.com/LewisTsePuiLung
Kategorien
Nachhaltigkeit

Little Green Bags: Was ist echte unternehmerische Nachhaltigkeit?

Ein gut gemachtes Video der Universität St. Gallen zur Frage, was (echte) unternehmerische Nachhaltigkeit bedeutet. Anstatt als Positivbeispiele ausgerechnet Walmart, Nestlé und Unilever zu benennen, hätte man als Schweizer Universität vielleicht besser den Sanitärhersteller Geberit erwähnt. Der gilt nämlich als das nachhaltigste Unternehmen der Welt.

Green Economy: Die nachhaltigsten Unternehmen der Welt

Wo Nachhaltigkeit allerdings zu teuer wird, lässt der grüne Macher die Finger davon. „Gradmesser ist die wirtschaftliche Vernunft”, stellt Baehny klar. So verzichten die Eidgenossen vorerst darauf, den häufig eingesetzten Kunststoff Polyethylen durch Bioplastik zu ersetzen. „Da steht der Gewinn für die Umwelt noch in keinem vertretbaren Verhältnis zu den Kosten für das Unternehmen”, sagt Baehny.

Als nachhaltige deutsche Großunternehmen sind zu nennen die Fischerwerke, Grohe und Kärcher, die in den deutschen Nachhaltigkeitspreis gewonnen haben.

Unternehmen

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis für Unternehmen wird in Zusammenarbeit mit dem Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) vergeben. Der Wettbewerb ermittelte die nach­haltigsten Unternehmen Deutschlands und würdigt Vorreiter/innen, die neue Wege gehen: mit innovativen Produkten und Dienstleistungen, hohen, ökologischen Standards in der Produktion oder einer besonderen sozialen Verantwortung in ihrer Wertschöpfungskette.

Little Green Bags: Was ist echte unternehmerische Nachhaltigkeit?

Was ist echte unternehmerische Nachhaltigkeit? Und wie können Unternehmen durch ihr sorgfältiges Wirtschaften gesellschaftliche Probleme lösen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der elfte Film der HSG-Animationsvideoserie “Little Green Bags”. Empfohlen von PRME, Principles for Responsible Management Education Secretariat of the UN.

Kategorien
Nachhaltigkeit

5 Video-Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Alltag

Guten Morgen,

zwischendurch mal ein paar Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Alltag.

nachhaltig leben 1-5 Tipps für mehr Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Alltag – Schlaumal

nachhaltig leben 1-5 Tipps für mehr Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Alltag Die Schlaumal Umwelt Quick Tipps Reihe soll euch Ideen liefern, wie man nachhaltiger leben kann. Es ist gar nicht so schwierig Nachhaltigkeit in den Alltag einzubauen. Jeder kann seinen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Stichwort: Ökologischer Fußabdruck. Nachhaltig leben Tipps: 1.

Kategorien
Digitalisierung Nachhaltigkeit

Digitalisierung ist der Motor für Nachhaltigkeit

Laut dem jüngst vom Wissenschaftlichen Beirat Globale Umweltveränderungen (WBGU) veröffentlichten Hauptgutachten mit dem Titel “Unsere gemeinsame digitale Zukunft” birgt die Digitalisierung riesiges Potential für mehr Nachhaltigkeit, vor allem im Umweltschutz.

Auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung kann das Gutachten heruntergeladen werden.

 

WBGU Gutachten: Digitalisierung als Motor für Nachhaltigkeit – BMBF

Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Bundesforschungsministerin Anja Karliczek haben heute das neue Hauptgutachten des Wissenschaftlichen Beirats Globale Umweltveränderungen (WBGU) “Unsere gemeinsame digitale Zukunft” entgegengenommen. Darin analysiert das Beratergremium der Bundesregierung die Zusammenhänge zwischen Digitalisierung und Nachhaltigkeit und entwickelt Handlungs- und Forschungsempfehlungen.